Textversion

Sie sind hier:

Sehenswürdigkeiten

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Wegeskizze

News / Termine

Sehenswürdigkeiten

Partnerschaft

Datenschutz

Von A-Z

Papa, was ist denn das für ein Baum?

Wenn Sie auf diese und ähnliche Fragen eine Antwort suchen, dann sind Sie auf dem Moorlehrpfad im Großen Moor der Gemeinde Bokel genau richtig.

Nach der letzten Eiszeit, ca. 3000 Jahre vor unserer Zeitrechnung begann die Moorentwicklung. Verlandete Seen und undurchlässige Tonschichten bildeten die Grundlage für das Wachstum des Hochmoores; Torfschichten wuchsen übereinander. Pro Jahr wuchs das Moor 1mm in die Höhe.

Schautafeln geben Ihnen Informationen über die Tier- und Pflanzenwelt und die Geschichte des Moores und laden ein, genauer hinzuschauen und zu beobachten.
Zum Abschluss erklimmen Sie den Bokeler-Aussichtsturm und genießen den wunderbaren Blick über die Moorlandschaft (vielleicht verbunden mit einem Picknick, welches wir gern für Sie zusammenstellen).

Eine Wanderung durch das Moor ist geeignet für Kinder ab 4 Jahre (unter Aufsicht) und führt auf einer Länge von 1 Km durch die Interessante Tier und Pflanzenwelt. Sie erreichen den Lehrpfad über die B1234. Folgen Sie der Hauptstraße nach Osten und achten Sie einfach auf die Beschilderung. Den Parkplatz erreichen Sie nach ca. 4 km. Führungen können gerne vermittelt werden.

Unberührte Natur und das Moor

IQBAL Wohnmobilstellplatz